Abenteuer StadtNatur

Eintauchen ins Abenteuer StadtNatur.

Erstellt: 10.05.2017
Veröffentlicht in: Veranstaltung

Zum internationalen Tag der Biodiversität organisiert der Verbund Lebensraum Zürich mit seinen Mitgliedern und Partnern das Festival «Abenteuer StadtNatur». Rund zwei Dutzend Veranstalter bieten in über 50 Anlässen interessante Einblicke. An verschiedenen Schauplätzen und in vielfältigen Veranstaltungen kann die Bevölkerung die Stadtnatur entdecken, erleben und geniessen. An Exkursionen, Spaziergängen, Workshops und Referaten bieten Organisationen und Akteure Lustiges, Spannendes und Informatives rund um das Thema Grünräume und Biodiversität.

Am Samstag, 20. Mai 2017, von 14:00 bis 15:30 Uhr und von 16:00 bis 17:30 Uhr, führt der Rundgang «Es kreucht und fleucht in der Europaallee» auf Besuch bei Honigbienen, Wildbienen und Käfern, die auf den Dächern im neu entstehenden Quartier angesiedelt sind.

Treffpunkt: Campus der Pädagogischen Hochschule Zürich (PH Zürich) in der Europaallee, Lagerstrasse 2, 8004 Zürich. Zum Campusplatz gelangt man via Sihlpostgasse (vis-à-vis HB Zürich/Aufgang Europaallee) oder über die grosse Treppe an der Lagerstrasse neben Lernmedien-Shop.

Anmeldung erforderlich: cornelia.alb@albprojekte.ch

Weitere Details zum Rundgang «Es kreucht und fleucht in der Europaallee»